Turnplatz Dörfli

Durch innovative Turner des Turnverein Rothrist wurde 1936 eine Landparzelle hinter der alten Turnhalle Dörfli gekauft und zu einem Turnplatz hergerichtet. 1956 hatte der Turnverein dieses Stück Land gestiftet, um eine Stiftung zu gründen für alle Ewigkeit – die Turnplatz-Stiftung des Turnverein Rothrist. Seither gehört der Turnplatz Dörfli der Turnplatz-Stiftung und die Mitglieder des Turnverein-Vorstandes stellen den Stiftungsrat.

Seit September 2021 ergänzt eine Beachvolley-Doppelanlage die Rasenfläche und die Weitsprung-Anlage den Turnplatz Dörfli. 

Die Infrastruktur des Turnplatz ist öffentlich zugänglich und steht grundsätzlich sämtlichen Personen unentgeltlich zur Verfügung. Jedoch haben die Mitglieder des Turnvereins Rothrist Vorrang bei der Benützung.
Für die Beachvolley-Anlage besteht eine eigene Homepage (beachvolleyanlage.tvrothrist.ch) für die Benützung und einer allfälligen Reservation. Die Rasenfläche kann für sportliche Vereins- oder Firmenevents auf Anfrage ebenfalls reserviert werden.