Turnverein Rothrist

Unsere Angebote


Volleyball

Du stehst eher auf Ballsport und bist ein Teamplayer? Dann bist du der oder die Richtige für unsere Volleyballriege!

 

zum Angebot >>

Gymnastik

 Bewegung zur Musik gibt's natürlich auch für die Erwachsenen. Bist du motiviert, mit einer tollen Gruppe Trainings- und Wettkämpfe zu besuchen?

 

zum Angebot >>

Leichtathletik

"Schneller, höher, weiter!" 
Gehörst du auch zu denen, die ihre persönliche Messlatte immer ein wenig höher schrauben möchten und trotzdem gerne in der Gruppe trainieren würden? Dann bist du hier genau richtig!

 

zum Angebot >>


Polysport

Die Inhalte der Trainings sind sehr vielfältig, sind altersgerecht und bieten für jedermann und jederfrau etwas: Wir machen für unsere jüngsten Mitglieder Grundlagenaufbau in spielerischen Form. Für die etwas ältere Generationen machen wir Kraftübungen, Spiele, Circuits und vieles mehr. Die Ziele sind Verbesserung der Ausdauer und Kraft, Herz-Kreislauftraining, Spiel, Spass, Freude und Geselligkeit. Mehr Infos >>



Events

Rothrister Cup

Der Rothrister Cup ist ein Gymnastik- und Geräteturnwettkampf, welcher vom Turnverein Rothrist organisiert wird. Der Anlass findet dieses Jahr am Samstag, 26. August 2017 in den Sportanlagen Breiten in Rothrist statt und ist immer wieder eine gute Vorbereitung der Turnenden für die folgenden Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen. Am Wettkampf nehmen um die 1200 aktive und jugendliche Turnerinnen und Turner teil.

Weitere Infos bekommst du auf der Rothristercup-Webseite >>

 

aargauer volley-night mixed

Am Samstag, 27.Oktober 2018 findet in Rothrist die Aargauer Volley-Night Mixed statt. Hier treffen sich alle volleyball-interessierte Turnvereine aus dem Kanton Aargau zu einer spannenden Volley-Night in der Sporthalle Breiten in Rothrist. weitere Infos >>



aktuell

Aargauer Volley-Night Mixed 2018

Der Turnverein Rothrist hat die diesjährige Aargauer Volley-Night Mixed des Aargauer Turnverbandes durchgeführt. In neun Teams standen rund 60 Frauen und Männer im Einsatz.

 

In der Sporthalle Breiten sah man dann während acht Stunden auf zwei Spielfeldern interessante und hart umkämpfte Spiele, welche sehr viel Abwechslung und Spannung boten. Nach der  Gruppenphase und der Zwischenrunde zeichnete sich ab, dass es in der Finalrunde zur Begegnungen zwischen den Teams Holderbank,

Fislisbach und Rothrist 1 kommt.

 

Nach der spannenden Finalrunde stand Holderbank zuoberst auf dem Siegertreppchen. Fislisbach belegte den zweiten Rang und

Rothrist 1 den dritten Rang.

 

Die Volontaris des Turnverein Rothrist sorgten für eine Topinfrastruktur und auch für das leibliche Wohl. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Sponsoren, Helfern, Spielern und Zuschauern, sowie dem Aargauer Turnverband für das tolle Turnier.

0 Kommentare

Jassturnier Herbst 2018

21. MTVR-Jassturnier Herbst 2018

12. Oktober, 19 Uhr im Rest. Rössli

7 Runden à 8 Spiele

 

 1. Schmid Paul            4867 P.

2. Frey Benj                  4723 P.

3. Graber Hanspeter   4635 P.

4. Ryser Heinz             4633 P.

5. Bobst Robi              4469 P.

6. Bär Röbi                   4429 P.

7. Schenker Edi           4282 P.

8. Schriber Hsr.           4268 P.

9. Sager Peter             4191 P.

10. Kunz Felix             4184 P.

11. Hänni Peter          4137 P.

12. Hofer René           3934 P.

0 Kommentare

4. Juli 2018 Abschlussabend

Der Treffpunkt vom diesjährigen Abschlussabend war beim Waldhaus. Die Fitness-Riege traf sich 15 Minuten früher beim Weberhof. Mit einem Einachs-Schlepper mit Anhänger und Thomas als Fahrer, fuhr das Gespann in Richtung Waldhaus. Von da aus ging es zu Fuss, ein nur kurzer Marsch, und schon waren wir an der Grillstelle. Die Jugikinder waren noch beim Verspeisen der köstlichen «Tsch, tsch-Speisen», da sie früher losmarschiert waren. In dieser Zeit nahmen die Aktiven das Apéro ein und naschten Salziges. Doch nach und nach war es soweit, dass auch sie Platz

auf dem Grill bekamen und Ihr Grilliergut drauflegen konnten. Inzwischen wurde vom Weiss- zum Rotwein gewechselt. Das Grillgut konnte schon verzehrt werden und alle genossen das gemütliche Beisammen sein. Nachdem die Jugi-Kinder gegangen waren, ging es dann auch schon zum Kaffee und Kuchen.

Ganz lieben Dank an die stillen Helfer, ohne sie wäre der Abend nicht so gemütlich gewesen. Da es langsam zu dämmern anfing und es noch Leute hatte, welche am darauf kommenden Morgen arbeiten mussten, gingen die einen und die anderen blieben noch ein Weilchen.

0 Kommentare

Demnächst

Hier gehts zum Kalender >>